Inhalt

Heidi - das Musical

 

Heidi... ein junges, fröhliches Mädchen, das durch ihre vorlaute und liebenswerte Art die Herzen der Menschen und Zuschauer seit den 70er Jahren endgültig erobert.

 

Für mich bedeutet „Heidi”, das schöne Gefühl in Papas Schaukelstuhl und unter einer Decke gehüllt zu sein, meine Mama in der Küche zu hören - mit Salzstangen in der Hand - und einzutauchen in die Welt der Berge und Ziegen. Mittlerweile bin ich selber Mutter von drei Kindern und abgesehen davon, dass wir keinen Schaukelstuhl besitzen, geht es meinen Kindern ähnlich. Heidi ist immer noch ein wohliges Gefühl.

Und genau dieses Gefühl möchte die Waldbühne Ahmsen im Sommer auf die Bretter, die die „Berge” bedeuten, bringen.

Die Alpen im Emsland und Ziegen in den Zuschauerrängen, das ist Heidi 2019.

Aber Heidi ist eben nicht nur ein wohliges Gefühl, sondern auch die Fragen: „Was ist Heimat für mich?”, „Wie gehe ich auf Fremde zu?”, „Machen mir Menschen, Kulturen und Andersartigkeiten Angst und wie gehe ich damit um?”

Heidi ist heutzutage aktueller denn je und unter aller Bergromantik verbirgt sich eben auch eine große Ernsthaftigkeit.

Heidi wird tanzen, singen und lachen. Sie wird mit Fräulein Rottenmeier streiten, mit dem Peter Ziegen hüten und mit Klara entdecken, was wahre Freundschaft bedeutet. Tauchen Sie mit der Waldbühne Ahmsen ein, in eine Welt voller Blasmusik, weißen Brötchen und einem Alm-Öhi, der seine Heidi fest in sein Herz geschlossen hat.

 

 

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Zeit mit Heidi an der Waldbühne Ahmsen und schmettern ein fröhliches „Hollladirööö”

 

Judith Röser und das Team „Heidi”

Familien-Musical
nach den Romanen „Heidis Lehr- und Wanderjahre” und „Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat” von Johanna Spyri

 

Inszenierung und Gesamtleitung: Judith Röser

Aufführungsrechte: CANTUS-Verlag Eschbach

Termine

Juni

Premiere
Schulaufführung
Schulaufführung
Schulaufführung

Juli

Schulaufführung
Schulaufführung

August

September