Sekt zur Premiere

„Moses – Die 10 Gebote “ startet am Samstag vor Pfingsten

Nur noch wenige Tage bis zur Premiere. Die Darsteller bereiten sich auf den großen Auftritt vor.

Noch befinden sich die Darsteller der Crew um Regisseur Bernd Aalken aus Bad Bentheim im Probenendspurt. Doch schon am Samstag vor Pfingsten (7. Juni) öffnen sich die Pforten des Zuschauerraums für die Besucher. Pünktlich um 19.30 Uhr werden dann die Fanfaren erklingen zur Premiere von „Moses – Die 10 Gebote“. Nach der Premiere lädt die Bühne alle Gäste zu einem Sektempfang im Eingangsbereich des Freilichttheaters ein.

In der Rolle des Moses steht Mario van der Ahe auf der Bühne, der schon mehrfach in großen Rollen überzeugen konnte (2002 als Vincent van Gogh, 2006 als Judah Ben Hur oder 2010 als Jesus in der Passion). Seinen Widersacher findet er in Ramses, dem Pharao, der von Frank Cordes dargestellt wird. Nefritiris (Anika Deters) Herz gehört zwar Moses, sie schlägt sich jedoch auf die Seite des Pharao, als Moses sich von ihr abwendet, um Gottes Auftrag Folge zu leisten.

In diesen Tagen werden es lange Abende für die Spielschar. Es wird jeden Tag geprobt, damit am Ende alles "sitzt". Wer sich davon überzeugen möchte, der ist herzlich eingeladen zur Premiere am Samstag, dem 7. Juni.

Zurück