Ein ganz besonderes Jubiläum

Generalversammlung ehrt Mitglieder

Rückblick, Ausblick und viele Ehrungen

Am vergangenen Wochenende tagte unsere Mitgliederversammlung. Im Mittelpunkt standen neben dem Kassen- und Rechenschaftsbericht, dem Jahresrückblick und einem Ausblick auf die geplanten Vorhaben auch zahlreiche Ehrungen.

Unsere Schriftführerin Lena Siemer verlas einen umfassenden Jahresbericht. Unsere beiden Stücke „Luther …im Kampf mit Gott und Teufel““ sowie „Pippi Langstrumpf“, die zusammen mehr als 46.000 Zuschauer anlockten, sorgten erneut für Platz 1 in Niedersachsen.

Geschäftsführerin Ursula Vorholt konnte einen soliden Rechenschaftsbericht ablegen, so dass die Mitglieder den Vorstand einstimmig entlasteten.

Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen. Für ihre 25jährige Mitgliedschaft wurden in diesem Jahr Anika Deters, Julia Horstmann und Andreas Lau geehrt. Für ihr 25jähriges Mitwirken in den Ausschüssen erhielten ebenfalls Irmgard Lager (Küche), Rudi Lager (Vorstand) und Josef Jansen (Spielerausschuss und Bauausschuss) eine Anerkennung. Besondere Ehre galt auch Josef Meyer, der das Amt des Vorsitzenden seit nunmehr 25 Jahren ausübt. Er lenkt die Geschicke unseres Vereins nun seit mehreren Jahrzehnten und hat mit seinem unermüdlichen Engagement wesentlich zum Erfolg der Waldbühne Ahmsen beigetragen. Wir sagen DANKE!

 

Sarah Cordes, Andreas Lau, Anika Deters, Ursula Vorholt, Irmgard Lager, Josef Jansen, Rudi Lager, Josef Meyer und Julia Horstmann

Zurück